By Bundesamt für Verbraucherschutz

Zoonosen sind Krankheiten bzw. Infektionen, die auf natürlichem Weg direkt oder indirekt zwischen Menschen und Tieren übertragen werden können. Als Zoonoseerreger kommen Viren, Bakterien, Pilze, Parasiten oder Prionen in Betracht. Zoonoseerreger sind in Tierpopulationen weit verbreitet und können von Nutztieren, die in der Regel selbst keine Anzeichen einer Infektion oder Erkrankung aufweisen, z. B. während der Schlachtung und Weiterverarbeitung auf das Fleisch übertragen werden. Mit Zoonoseerregern kontaminierte Lebensmittel stellen eine wichtige Infektionsquelle für den Menschen dar. Die Kontamination mit Zoonoseerregern kann auf allen Stufen der Lebensmittelkette von der Erzeugung bis zum Verzehr erfolgen. Lebensmittelbedingte Infektionen verlaufen häufig light. Je nach Virulenz des Erregers und regulate und Immunitätslage der infizierten individual können aber auch schwere Krankheitsverläufe mit zum Teil tödlichem Ausgang auftreten. Die Eindämmung von Zoonosen durch Kontrolle und Prävention ist ein zentrales nationales und europäisches Ziel. Um geeignete Maßnahmen zur Verringerung des Vorkommens von Zoonoseerregern bei Nutztieren und in Lebensmitteln festlegen und deren Wirksamkeit überprüfen zu können, ist die Überwachung von Zoonoseerregern auf allen Stufen der Lebensmittelkette von grundlegender Bedeutung. Hierzu leistet das Zoonosen-Monitoring einen wichtigen Beitrag, indem repräsentative Daten über das Auftreten von Zoonoseerregern in Futtermitteln, lebenden Tieren und Lebensmitteln erhoben, ausgewertet und veröffentlicht werden und somit Kenntnisse über die Bedeutung verschiedener Lebensmittel als mögliche Infektionsquellen für den Menschen gewonnen werden. Mit der regelmäßigen Erfassung von Daten zu Zoonoseerregern gibt das Zoonosen-Monitoring außerdem Aufschluss über die Ausbreitungs- und Entwicklungstendenzen von Zoonosen.

Antibiotikaresistente Bakterien breiten sich immer weiter aus, wodurch die erfolgreiche Behandlung von Infektionskrankheiten zunehmend erschwert wird. Mit dem Resistenz-Monitoring als wichtigem Teil des Zoonosen-Monitorings werden repräsentative Daten für die Bewertung der aktuellen state of affairs sowie der Entwicklungstendenzen der Resistenz bei Zoonoseerregern und kommensalen Bakterien gegenüber antimikrobiellen Substanzen gewonnen. Eine Eindämmung der zunehmenden Resistenz von Bakterien gegenüber Antibiotika ist sowohl für den Erhalt der Gesundheit des Menschen als auch der Tiergesundheit von großer Bedeutung.

Show description

Read or Download Berichte zur Lebensmittelsicherheit 2012: Zoonosen-Monitoring (BVL-Reporte) (German Edition) PDF

Best medical administration & policy books

Converging Disciplines: A Transdisciplinary Research Approach to Urban Health Problems

As city populations develop, new illnesses evolve in tandem with longstanding concerns. And as a welter of social, environmental, and entry components extra complicate the image, potential ideas require more and more subtle realizing and cutting edge methods—generally past the scope of 1 expert box.

Where to from Here?: Keeping Medicare Sustainable (Queen's Policy Studies)

Common healthcare, probably the main distinguishing characteristic of Canada's public coverage, is below hearth, criticized for its heavy rate and questionable sustainability. In the place to From right here? : conserving Medicare Sustainable, Stephen Duckett defends Canadian Medicare, addressing key matters and refuting feedback, whereas additionally acknowledging flaws within the method and room for development.

Gesundheitsökonomik (Neue ökonomische Grundrisse) (German Edition)

Gesundheitsökonomische Analysen sind heute integraler Bestandteil der deutschen Forschungs- und Hochschullandschaft. In den vergangenen Jahren sind in diesem akademischen Feld eine Reihe neuer Lehrstühle und weiterer Forschungsinstitutionen entstanden. Insbesondere die Etablierung von Gesundheitsökonomischen Zentren durch das Bundesforschungsministerium hat sehr dazu beigetragen, Gesundheitsökonomik in Deutschland nachhaltig zu etablieren.

Acute Topics in Anti-Doping (Medicine and Sport Science)

Doping represents the darkish facet of beginner activities – with a view to guard athletes all over the world, anti-doping principles are consistently revised and greater. This booklet studies the present regulatory framework, medical facets, destiny techniques, and social and moral dimensions of the struggle opposed to doping in activity.

Additional info for Berichte zur Lebensmittelsicherheit 2012: Zoonosen-Monitoring (BVL-Reporte) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 20 votes