By Michele Ballerin

Opera “libera, inqualificata e inqualificabile”, libro impolitico e tuttavia inevitabilmente politico, questo saggio si rivolge all’europeo di oggi nel tentativo di capire che cosa significa essere un europeo nel XXI secolo: quale eredità culturale e politica l. a. storia gli consegna e quale prospettiva le circostanze presenti, così drammatiche e insieme cariche di promesse, sembrano indicargli. E lo fa servendosi di uno stile brillante e denso, che accoglie echi dalla migliore tradizione filosofica e letteraria e li restituisce al lettore in uno sforzo di sintesi, di “visione” in cui si coniugano riflessione storica, indagine filosofica, critica politica e sociologica.
Un’opera “scritta in keeping with pochi” eppure rivolta come una testimonianza, un richiamo, un appello a tutta una generazione.

Michele Ballerin (Cesenatico, 1972) è scrittore, saggista e pubblicista. Collabora con different riviste su carta e online, tra le quali "Il ponte" e "iMille – Le cose cambiano". Nel 2008 ha pubblicato l'opera di narrativa "Il tuffatore" (Iacobelli), disponibile anche su Amazon in versione book, e nel 2010 los angeles prima edizione su carta del saggio "Ciò che siamo, ciò che vogliamo. Dalla crisi dei valori all'Europa del diritto" (l Ponte Vecchio).

Show description

Read Online or Download Ciò che siamo, ciò che vogliamo. Dalla crisi dei valori all'Europa del diritto (Italian Edition) PDF

Similar history & surveys on philosophy books

Der Ursprung von Rechtsordnung und Eigentum nach David Hume (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Neuzeit (ca. 1350-1600), Technische Universität Dortmund, Sprache: Deutsch, summary: Hume untersucht in diesem Abschnitt zwei Fragestellungen. Zum einen fragt er danach, wie die Normen der Rechtsordnung durch Menschenkunst festgestellt wurden.

Leben und Meinungen berühmter Philosophen (Philosophische Bibliothek 674) (German Edition)

Diogenes Laertius' Lebensbeschreibungen antiker Philosophen von den Vorsokratikern bis in die Zeit des Hellenismus sind das umfassendste aus der Antike erhaltene philosophiegeschichtliche Werk des griechisch-römischen Altertums; es stammt - wahrscheinlich - aus der ersten Hälfte des dritten nachchristlichen Jahrhunderts, der Zeit der Blüte der römischen Jurisprudenz und der griechischen philosophischen Aristoteles-Kommentierung.

Gespräche von Text zu Text. Celan - Heidegger - Hölderlin (Topos Poietikos 3) (German Edition)

In der Forschung ist die Bedeutung der Begegnung zwischen Paul Celan und Martin Heidegger im Sommer 1967 längst konstatiert worden. Sie wurde jedoch lediglich im Bereich programmatischer Äußerungen reflektiert. In Gespräche von textual content zu textual content wird durch Quellenstudien und eingehende Textanalysen nachgewiesen, daß dieser Begegnung auf seiten Celans ein um 1953 einsetzender Prozeß sowohl der Annäherung als auch der Entgegensetzung gegenüber dem Philosophen vorausging.

Geschichte der Philosophie: Von den Anfängen bis zur Gegenwart und Östliches Denken (German Edition)

Von der Antike bis in die Gegenwart. Verständlich und anschaulich geschrieben, führt der Klassiker durch die wichtigsten Stationen des philosophischen Denkens. Die four. Auflage wurde um die philosophischen Entwicklungen seit den 1990er Jahren ergänzt. Dazu gehören u. a. Analytische Philosophie, Ethik, Virtuelle Realität, Philosophie der Gefühle und Philosophie als Lebensform.

Extra info for Ciò che siamo, ciò che vogliamo. Dalla crisi dei valori all'Europa del diritto (Italian Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.67 of 5 – based on 22 votes