By Marius Croonenbrock

Masterarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, be aware: 1,7, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Sprache: Deutsch, summary: Die Europäische Wirtschaftspolitik der vergangenen Jahre ist entscheidend von der Eurokrise geprägt. Zu deren Entstehung haben die Ungleichgewichte der Leistungsbilanzen der am Euro teilnehmenden Länder maßgeblich beigetragen. Diese Leistungsbilanzungleichgewichte werden in der vorliegenden Arbeit untersucht.

Zunächst werden die Grundlagen, die zum Verständnis der vorliegenden Arbeit wesentlich sind, erläutert. Hierzu zählt vor allem das Aufzeigen der Komponenten der Leistungsbilanz. Die empirische Entwicklung der Leistungsbilanzen verschiedener Länder der Eurozone wird dargestellt. Dem Zeitraum vor dem Beginn der globalen Finanzkrise 2007 kommt eine besondere Bedeutung zu, da hier die wirtschaftliche Entwicklung stattfand, die schließlich zu den unterschiedlichen Verläufen der Leistungsbilanzen geführt hat. Aus diesem Grund stellt die Beantwortung der Frage, welche Faktoren für die divergente Entwicklung der Leistungsbilanzen im Zeitraum vor der globalen Finanzkrise verantwortlich sind, den Schwerpunkt der vorliegenden Arbeit dar.
Anschließend wird gezeigt, wie die Entwicklung der Leistungsbilanzen mit der Eurokrise zusammenhängt und welche Konsequenzen sich für die betreffenden Länder ergeben. Der Verlauf der Leistungsbilanzen im Zeitraum nach der globalen Finanzkrise wird analysiert. Ein Überblick über die Target2-Debatte wird gegeben, da dieser sowohl in der öffentlich-politischen, als auch in der akademischen Diskussion der Eurokrise bedeutende Rolle beigemessen wird. Im Wesentlichen wird der Frage nachgegangen, inwiefern die Leistungsbilanzen zur Entwicklung der Target2-Salden beigetragen haben. Im Schlussteil werden die wichtigen Resultate rekapituliert und bewertet, sowie Möglichkeiten zu weiterführenden examine aufgezeigt.

Um eine übersichtliche Darstellung zu ermöglichen beschränkt sich die empirische examine auf lediglich 12 der aktuell 18 zum Euro gehörenden Länder. Diese 12 Länder werden dabei ihrer wirtschaftlichen Bedeutung und Größe wegen ausgewählt. Um die Konsequenzen der Euro-Einführung besser beurteilen zu können, beginnt die empirische Darstellung der zu untersuchenden Größen im Zeitraum vor der globalen Finanzkrise, soweit nicht anders begründet, mit dem Jahr 1996.

Show description

Read or Download Ursachen und Folgen der Leistungsbilanzungleichgewichte in der Europäischen Währungsunion (German Edition) PDF

Best politics in german books

Das Ende der Normalität: Nachruf auf unser Leben, wie es bisher war (German Edition)

Normalität bedeutete das Verlässliche in der Gesellschaft. Es conflict jene Zeit, als Familie noch lebenslange Schicksalgemeinschaft bedeutete und sich nicht ein- und ausschalten ließ wie ein Pay-TV-Programm. Damals begann nach der Ausbildung der »Ernst des Lebens« und nicht das nächste Praktikum. Es conflict jene Zeit, als guy drei Freunde im Café traf und nicht 500 Freunde auf fb.

Kann die EU die Lage im Kosovo stabilisieren? (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - quarter: Südosteuropa, Balkan, observe: 1,3, FernUniversität Hagen, Veranstaltung: Konflikt und Kooperation in den internationalen Beziehungen, 30 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Das jahrelange Tauziehen um die Statusfrage des Kosovo hat seit dem 17.

Internationale Sicherheit: Eine Einführung (German Edition)

​Dieses Lehrbuch macht mit einigen grundlegenden Inhalten und konzeptionellen Überlegungen zum Themengebiet Internationale Sicherheit vertraut. Klassische Problemfelder wie Krieg und Frieden spielen dabei genauso eine Rolle wie neuere Ansätze in der Sicherheitsforschung. Das Buch leitet so zum eigenständigen, systematischen und politikwissenschaftlich fundierten Nachdenken über internationale Sicherheit an.

Bürgerschaftliches Engagement in Ostdeutschland: Stand und Perspektiven (Bürgergesellschaft und Demokratie) (German Edition)

​Die Studie wurde im Auftrag des Bundesministeriums des Innern (BMI) bereits zum zweiten Mal durchgeführt. foundation sind die Daten des Freiwilligensurveys und vertiefende Interviews mit Akteurinnen und Akteuren, die auf der örtlichen bzw. regionalen Ebene mit der Förderung des bürgerschaftlichen Engagements betraut sind.

Additional resources for Ursachen und Folgen der Leistungsbilanzungleichgewichte in der Europäischen Währungsunion (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.70 of 5 – based on 6 votes